de

Über uns Robert Walters Switzerland

Seit unserer Gründung im Jahr 2009 ist unsere Überzeugung dieselbe geblieben: die Personalberatung ist für uns mehr als nur ein Job. Wir wissen, dass hinter jeder Karrierechance die Möglichkeit steht, das Leben von Menschen zu verändern.

Mehr erfahren

Starte deine Karriere bei uns

Werden Sie Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings und Schulungen.

Learn more
Jobs

Unsere spezialisierten Experten hören Ihnen zu und teilen Ihre Geschichte mit den renommiertesten Unternehmen in der Schweiz. Lassen Sie uns gemeinsam das nächste Kapitel Ihrer Karriere aufschlagen.

Aktuelle Jobs
Leistungen

Schweizere führende Arbeitgeber vertrauen uns, wenn es darum geht, schnelle und effiziente Personallösungen zu finden, die genau auf ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Entdecken Sie unser breites Angebot an massgeschneiderten Dienstleistungen und Informationsmaterialien.

Weiterlesen
Über uns Robert Walters Switzerland

Seit unserer Gründung im Jahr 2009 ist unsere Überzeugung dieselbe geblieben: die Personalberatung ist für uns mehr als nur ein Job. Wir wissen, dass hinter jeder Karrierechance die Möglichkeit steht, das Leben von Menschen zu verändern.

Mehr erfahren

Starte deine Karriere bei uns

Werden Sie Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings und Schulungen.

Learn more

Strategische Personalbeschaffung im Finanzsektor 2024: ESG, Digitalisierung und Persönlichkeit im Fokus

CFOs und Einstellungsmanager werden auch im Jahr 2024 vor Herausforderungen stehen. Der Mangel an Finanzfachleuten besteht weiterhin. Um diesem Problem entgegenzuwirken, ist ein neuer Ansatz im Einstellungsprozess erforderlich. Die Schaffung einer zukunftssicheren Finanzabteilung, unabhängig von ihrer Grösse, spielt dabei eine entscheidende Rolle. 

Charlotte Jacobs, Senior Managerin beim Schweizer Rekrutierungsspezialisten Robert Walters, erläutert bereits heute bestehende Trends, die zu einer robusten Rekrutierungs- und Bindungspolitik im Finanzbereich beitragen.

Finanzwesen durch Echtzeitdaten gesteuert    

Die Umstellung auf automatisierte Finanzprozesse stellt verschiedene Anforderungen an die Fähigkeiten innerhalb der Finanzfunktionen. Charlotte betont besonders die Notwendigkeit von analytischen Fähigkeiten: "Finanzexperten müssen nicht nur die Einrichtung und Überwachung der Finanzautomatisierung beherrschen, sondern auch fundierte Kenntnisse der Finanzprozesse besitzen und in der Lage sein, das Gesamtbild zu überblicken."

Die Entscheidungsfindung auf Basis von Echtzeitdaten ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um in einem sich schnell verändernden Umfeld proaktiv agieren zu können. Dies erfordert eine Anpassung der Arbeitsweise im Finanzwesen. Charlotte fügt hinzu: "Die Fähigkeit, relevante Informationen schnell und präzise bereitzustellen und sie klar zu kommunizieren, gewinnt für ein effektives Management zunehmend an Bedeutung."

ESG-Controller sehr gefragt   

Darüber hinaus ist die Nachfrage nach Fachleuten für Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (ESG) hoch, da die ESG-Berichterstattung obligatorisch wird. Am 1. Januar 2024 trat die neue Verordnung des Schweizer Bundesrates in Kraft, die neue Regeln für die Berichtspflichten von grossen Schweizer Unternehmen, Banken und Versicherungen in Bezug auf die Klimaberichterstattung festlegt. Die Verordnung folgt dem Trend der immer strengeren europäischen Vorschriften zur Nachhaltigkeitsberichterstattung und soll eine weitere regulatorische Angleichung an die EU sicherstellen. Infolgedessen wird ESG nicht nur zu einem zunehmend integralen Bestandteil des CFO-Portfolios, sondern auch innerhalb der gesamten Organisation.

"Nachhaltigkeit ist ein Anliegen, das viele Fachleute anspricht", erklärt Charlotte. "Die Position des ESG-Controllers, der für die ESG-Berichterstattung verantwortlich ist, bietet eine Plattform, um die Begeisterung für Nachhaltigkeit zu kanalisieren. In dieser Rolle analysieren Sie eine vielfältige Bandbreite von Unternehmensdaten, die sich nicht nur auf finanzielle Informationen beschränken."

Für Finanzfachleute kann die Rolle des ESG-Controllers eine erfrischende berufliche Herausforderung sein. "Der Fokus auf Daten wie Kohlenstoffemissionen, ED&I, Lieferanten und Nachhaltigkeit sowie die Einrichtung und Einführung von Datenanalysen machen den ESG-Beruf attraktiv", erklärt Charlotte.

Die Zukunft des Finanzgeneralisten 

Obwohl Kandidaten mit Erfahrung bei den Big 4 weiterhin gefragt sind, empfiehlt Charlotte, über den Lebenslauf hinauszublicken: "CFOs und Einstellungsmanager sollten ihren Fokus auf langfristige Ziele richten. Wie wird das Finanzteam in fünf Jahren aussehen, und wen müssen wir einstellen, um diese Vision zu verwirklichen?" 

Der Aufbau eines Finanzteams, das horizontales Wachstum ermöglicht, ist nach Ansicht von Charlotte entscheidend. "Durch eine breit angelegte Ausbildung von Finanzfachleuten sichern Sie nicht nur deren Karriere, sondern auch das Unternehmen für die Zukunft ab. Die Investition in generalistische Fähigkeiten kann sogar dazu führen, dass potenzielle CFOs innerhalb des bestehenden Teams identifiziert werden”.

 

Möchten Sie mehr erfahren?

Sie haben eine Stelle zu besetzen und möchten sicherstellen, dass Sie erstklassige Fachkräfte erreichen? Schicken Sie eine Stellenausschreibung. Suchen Sie nach neuen beruflichen Möglichkeiten? Entdecken Sie unsere Jobangebote in der Schweiz.

Teilen auf

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Sie wollen Ihr Team vergrößern?
Digital Lohnstudie
Aufbau und Entwicklung effizienter Teams
Kontakt aufnehmen

Sie wünschen mehr Informationen?

 

 

Charlotte Jacobs

Charlotte Jacobs | Senior Manager | Robert Walters Zürich
Phone: +41 44 809 3505

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Alle anzeigen

Bumerang-Mitarbeiter: eine Lösung für den Talentmangel?

Eine kürzlich vom Schweizer Personalvermittler Robert Walters durchgeführte Umfrage zeigt, dass 69% der Schweizer Fachkräfte der Idee offen gegenüberstehen, zu ihrem früheren Arbeitgeber zurückzukehren. Dies ist möglicherweise eine entscheidende Lösung für den weltweiten Talentmangel. Die Wiedereins

Weiterlesen

76 % streben einen Jobwechsel im Jahr 2024 an

Zum Jahreswechsel hat der Schweizer Personalvermittler Robert Walters seine jährliche Gehaltsumfrage veröffentlicht und dabei einige bemerkenswerte Trends aufgedeckt. Erstaunliche 76 % der Schweizer Berufstätigen beabsichtigen, im Jahr 2024 den Arbeitsplatz zu wechseln. Christian Atkinson, Country D

Weiterlesen

Wie Sie die Effizienz Ihres Unternehmens während des Sommers maximieren können

Wenn die Sommersaison näher rückt, müssen sich Unternehmen auf einen Wirbelwind aus Personalunterbrechungen und saisonalen Anforderungen einstellen. Erfahren Sie, wie der Einsatz von Zeitarbeitskräften nicht nur für einen reibungslosen Betriebsablauf sorgen kann, sondern auch für mehr Effizienz, Fle

Weiterlesen

I'm Robert Walters, Du auch?

Werde Teil unseres globalen Teams aus kreativen Köpfen, Problemlösern und Vordenkern. Wir bieten flexible Aufstiegschancen, eine dynamische Unternehmenskultur und nationale, wie auch internationale Trainings & Schulungen.